"La Boheme" im New York unserer Tage

„JuMP“ spielt das Rockmusical „Rent“

"Dieses Musical ist der Hammer: „JuMP-Macher Holger Kaufmann schwärmt von „Rent“, dem Rockmusical von Jonathan Larson, das seit 1996 sehr erfolgreich in New York läuft und auch als Film seine Fangemeinde hat. Wenn es uns gelingt, das angemessen umzusetzen, dann wird unsere Inszenierung ein besonders Ereignis, meint Kaufmann, der, was den Probenfortschritt anbelangt, „sehr zuversichtlichist.

„Rent" spielt im New York der Gegenwart, in einem Loft und auf der Straße, wo eine wie auch immer sich begründende Boheme einen schwierigen und durchaus unterhaltsamen Überlebenskampf hrt, Das Geschehen basiert auf Giacomo Puccinis „La Boheme“, aber vom Geschehen und von der Musik transformiert ins Hier und Heute von der US-Metropole. Puccinis "Mimi" etwa ist hier rauschgiftabhängig, auch Aids spielt eine Rolle oder Homosexualität für ein Jugendmusical weniger problematisch als vielmehr aktuell.

Auf der Bühne im Rittersaal stehen insgesamt 20 Darsteller, die spielen, singen und tanzen.

Premiere ist am Mittwoch, 6. August, im Rittersaal auf Schloss Hellenstein in Heidenheim, Ausweichort bei schlechtem Wetter - auch am 8., 9. und 10. August - ist das Konzerthaus. Karten und nähere Info im Ticketshop im Pressehaus, Tel. 07321.347-139 und in der Tourist-Information, Tel. 07321.327-7777.

Neue Woche – 23.07.2014